Rainer Petrak

Sturm – und dann?

Sturm – und dann?

Sonntagsbotschaft zum 20. Juni 2021  (12. Sonntag im Jahreskreis / Lesejahr B)  Am Ufer des Sees sind sehr viele Menschen zusammengelaufen. Jesus redet über das Reich Gottes. Und sie hören ihm zu. Es ist zwar ziemlich anders, als was sie über Gott gelernt haben. Aber was er...

mehr lesen
Klar zur Wende!

Klar zur Wende!

Sonntagsbotschaft zum 13. Juni 2021  (11. Sonntag im Jahreskreis / Lesejahr B)  Jesus redet zu den Menschen vom Reich Gottes. Oft und immer wieder.  Auch im Evangelium dieses Sonntags. „Reich Gottes“, βασιλεία τού θεού – das ist ein Standard-Ausdruck der damaligen Zeit. Wofür?...

mehr lesen
Herzensanliegen?

Herzensanliegen?

"Sonntags"-Botschaft zum 11. Juni 2021, dem Herz-Jesu-Fest im Lesejahr B   „Herz Jesu“. Ich mag nicht diese lateinische Deklination von Namen in der deutschen Kirchensprache. Dieser Tage hörte ich einen stolzen Vater sagen: „Marias Geburt verlief völlig problemlos.“ Aber wenn...

mehr lesen
autonom oder besessen

autonom oder besessen

Sonntagsbotschaft zum 6. Juni 2021  (10. Sonntag im Jahreskreis / Lesejahr B)  Ich fang einfach mal an mit einer bekannten Erzählung aus dem Alten Testament. Sie ist der Hintergrund und der Zusammenhang, in dem die Botschaft dieses Sonntags aufleuchten kann: Gott, der HERR,...

mehr lesen
Demonstranzion

Demonstranzion

"Sonntags"-Botschaft zum 3. Juni 2021, Fronleichnam     Menschen gehen auf die Straße. Viele miteinander. Mit Sprechchören und Gesängen. Sie wollen aufmerksam machen. Sie protestieren gegen die Schließung eines Betriebes, gegen ein unterdrückerisches Regime, demonstrieren für...

mehr lesen
Humane Globalisierung

Humane Globalisierung

Sonntagsbotschaft zum 30. Mai 2021,   dem Dreifaltigkeitssonntag  Die Covid19-Pandemie führt mit neuem Nachdruck einen Aspekt der Globalisierung vor Augen: Über alle Erdteile hinweg sind wir Menschen auf Gedeih und Verderb aufeinander angewiesen. Dichte Verkehrsströme...

mehr lesen
Geist für die Welt

Geist für die Welt

Sonntagsbotschaft zum 23. Mai 2021, Pfingsten  Beim Tagzeitengebet am Morgen eines dieser Tage vor Pfingsten blieb ich an einer der im „Stundenbuch“ vorgesehenen „Bitten“ hängen: „Lass uns erkennen, wohin der Geist uns führen will.“    Unmittelbar spürte ich in mir die...

mehr lesen
miteinander eins sein

miteinander eins sein

Sonntagsbotschaft zum 16. Mai 2021,  dem 7. Ostersonntag im Lesejahr B,  und zum Jubiläum 125 Jahre Herz-Jesu-Kirche in Frankfurt-Fechenheim125 Jahre Herz-Jesu-Kirche feiern wir dieser Tage in Frankfurt-Fechenheim. In dieser Sonntagsbotschaft darf daher deutlich werden, wie...

mehr lesen
Ausflug in den Himmel

Ausflug in den Himmel

„Sonntag“sbotschaft zum 13. Mai 2021,  dem Fest der „Himmelfahrt“ von Jesus Christus  und Beginn des 3. Ökumenischen Kirchentags  … eine Wolke nahm ihn auf und entzog ihn ihren Blicken.(Apostelgeschichte 1,9) Ich konnte nicht anders, als diesen Satz aus der Apostelgeschichte...

mehr lesen
Liebesbeziehung anderer Art

Liebesbeziehung anderer Art

Sonntagsbotschaft zum 9. Mai 2021, dem 6. Ostersonntag im Lesejahr B,              76 Jahre nach der Befreiung vom Nazi-RegimeNeugierig, was für den kommenden Sonntag eine Botschaft ist, womöglich gar die Botschaft, die ausgerichtet werden will, frage ich die vorgesehenen...

mehr lesen

Rainer Petrak