Glaube und Glauben

Handbremse lösen!

Handbremse lösen!

Sonntagsbotschaft des 21. Februar 2021 (1. Fastensonntag im Lesejahr B)  In 3 Wochen wählen wir in Hessen die kommunalen Parlamente neu. Haben Sie sich schon entschieden, wen Sie wählen? Und wissen Sie auch, warum Sie so entscheiden? Für viele von uns sind da noch Fragen offen....

mehr lesen
Aschenkreuz und Goldmarie

Aschenkreuz und Goldmarie

Aschermittwochs Botschaft ein anderer Blick auf den Aschermittwoch - was die Bibel eigentlich sagt - neue Freude und Chancen der Veränderung - ohne Lähmung durch Schuld - neues Feuer aus der Asche - Gott sei Dank  Und / oder zum (Mit-)Lesen: „Asche.“ Wenn Sie dieses Wort hören,...

mehr lesen
Seltsame Geschichte

Seltsame Geschichte

Sonntagsbotschaft zum 31. Januar 2021 (4. Sonntag im Jahreskreis / Lesejahr B) Und / oder zum (Mit-)Lesen: Ich fang mal einfach mit der Geschichte an, die als zentraler Bibeltext für diesen Sonntag in der katholischen Leseordnung vorgesehen ist (Markus 1,21-28): In Kafarnaum...

mehr lesen
Jahr der Befreiung?

Jahr der Befreiung?

Sonntagsbotschaft zum 17. Januar 2021und/oder zum (Mit-)Lesen Das war also Weihnachten 2020. War’s das? Wenn Weihnachten eine Art Tankstelle ist, …!? – Nun hat die Kirche in ihrem Kalender den Weihnachts-„Festkreis“ schon bis zur Taufe Christi gestreckt (dieses Jahr also bis...

mehr lesen
Tag der Menschenwürde

Tag der Menschenwürde

Biblisch-Nachdenkliches zu einer vernachlässigten Seite des Weihnachtsfestesund/oder zum (Mit-)Lesen: Vor einer Woche ging der 250. Geburtstag eines Mannes durch die Medien, der bis heute von vielen Menschen verehrt wird: Ludwig van Beethoven hat eine Musik geschaffen, die...

mehr lesen
Freut euch trotzdem!

Freut euch trotzdem!

Die Botschaft des 3. Adventssonntags (13.12.2020) : "Gaudete!" trotz allem = "freut euch!" Impuls bis tief hinein in alle Lebens- und Politikbereiche

mehr lesen
Älpele plus – “Wen Gott liebt, den …” (?)

Älpele plus – “Wen Gott liebt, den …” (?)

Gestern habe ich mich und meine Kräfte übernommen. Zum Glück ohne bleibenden Schaden. Außer einem schönen Muskelkater die einzige für mich wahrnehmbare Nachwirkung: Ich bin erst um 11 Uhr aufgestanden und nutze den heutigen Tag nach einem leckeren Brunch zur Erholung. Und bei...

mehr lesen
Vom Entsetzen zum Staunen

Vom Entsetzen zum Staunen

Predigt Karfreitag 2019 zu Jesaja 52,13-53,12: Entsetzen: Viele haben sich über ihn entsetzt. So entstellt sah er aus, nicht mehr wie ein Mensch, seine Gestalt war nicht mehr die eines Menschen. Er wurde verachtet und von den Menschen gemieden, ein Mann voller Schmerzen und...

mehr lesen
Wunderbare Brotvermehrung – aktueller Impuls

Wunderbare Brotvermehrung – aktueller Impuls

nach Johannes 6, 1-15 im Sonntags-Gottesdienst am 29. Juli 2018 von Rainer Petrak „Als die Menschen das Zeichen sahen, das er getan hatte, …“ Und am Anfang des Abschnitts hatte es geheißen: „Eine große Menschenmenge folgte ihm, weil sie die Zeichen sahen, die er an den Kranken...

mehr lesen