Arbeitswelt

Gottes Lamm – Fest zur Befreiung 4.0

Gottes Lamm – Fest zur Befreiung 4.0

Der KAB-Bezirk Rhein-Main lädt ein zu einem Besinnungstag an der Schnittstelle von Religion und Politik am Samstag, 30. März 2019, 10 bis 18 Uhr im Gemeindezentrum St. Markus, Frankfurt-Nied „Digitalisierung aller Lebensbereiche“, „Arbeit 4.0“, … – was kommt da auf uns zu? Die...

mehr lesen
Einfach da sein

Einfach da sein

Urlaubs-Gedanken Üblicher Weise „nutze“ ich ja meine Zeit (was nach Schlaf, Essen und Haushalt bleibt) in hohem Maß zu Aktivitäten, die mir liegen, und zu unterschiedlichen Kontakten mit anderen Menschen. Muße über die notwendige Erholung hinaus hat einen geringen Anteil. Ich...

mehr lesen
Sonntagsschutz als Kulturgut

Sonntagsschutz als Kulturgut

Lesung und Gespräch mit dem Buchautor Rainer Petrak zu seinem Buch Menschenwürde und Gemeinwohl statt Geltungssucht und Habgier. Einschätzungen und Forderungen zur Gestaltung des Gemeinwesens am Beispiel Sonntagsschutz am Donnerstag, 11. Januar 2018 19:30 bis 21:00 Uhr im...

mehr lesen
Mensch 4.0

Mensch 4.0

Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Arbeit 2017 Noch ist vieles unklar. „4.0“ Zwar wissen heute viele sofort, was damit gemeint ist. Was aber nicht viel heißt. Denn Nachfragen öffnen den Blick auf ein Nebelfeld. Dessen Merkmale eignen sich für Wortspiele: Industrie 4.0,...

mehr lesen
Streit um den Sonntag – Positionspapier

Streit um den Sonntag – Positionspapier

Rainer Petrak Streit um den SonntagWorum geht es? 1. Die öffentliche Meinung stellt sich verbreitet so dar: Leuten soll doch ihre Freiheit geachtet werden, wenn sie am Sonntag entspannt einkaufen wollen. Damit die Städte ihre Attraktivität und Lebendigkeit fördern und zeigen...

mehr lesen
Sonntagsschutz nimmt Fahrt auf

Sonntagsschutz nimmt Fahrt auf

Dicke Bretter bohren - das hilft auch in Frankfurt. Nach diversen erfolglosen Versuchen, der gewaltigen Zunahme der Kommerzialisierung von sonntäglicher Freizeit Einhalt zu gebieten, hat der Rechtsweg - nach Scheitern in der 1. Instanz - endlich den Durchbruch gebracht.Hier ein...

mehr lesen

Rainer Petrak