meine Basis - hier ausführlich

Unser Glaube – unser gemeinsamer Weg (1985)

Jeder Mensch ...

Jeder Mensch

bei uns und auf der ganzen Erde
soll erfahren, dass sein eigener Wert sehr, sehr groß ist

  • indem seine Grundbedürfnisse erfüllt werden,
  • indem er Anerkennung erfährt,
  • indem er Interesse und Zuwendung findet,
  • indem seine Würde und Rechte geachtet werden,
  • indem er Partner und Unterstützung findet
    für die Entfaltung seines Lebens bis zur Fülle

und zwar durch Menschen, die entsprechend handeln
so wie Jesus das gemeint hat.

Das ist Gottes Wille und Ziel von Christengemeinde.

Die Kirche hat die Aufgabe:

  • die Botschaft von dem in Jesus Christus geschenkten Heil allen Menschen zu verkünden,
  • im Gottesdienst und in den Sakramenten dieses Heil zu vermitteln und
  • die Liebe Gottes im Dienst füreinander und für alle Menschen zu bezeugen.

In ihrem Einsatz für das Evangelium und für den Glauben,
im Gedächtnis der Erlösung der Welt,
in der Bruderliebe, besonders im Eintreten für Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit,
erfüllt sie als Volk Gottes den Willen des Vaters und gibt ihm die Ehre.

(Beschluss der Würzburger Synode
“Rahmenordnung für die pastoralen Strukturen und für die Leitung und Verwaltung der Bistümer in der Bundesrepublik Deutschland”)

Hier können Sie meinen Beitrag weiter empfehlen: